4fastening Verbindungselemente für erhöhte Einsatztemperaturen bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere für Motoren. Je nach Temperaturbereich werden unter anderem hochlegierte Werkstoffe wie zum Beispiel A286 verwendet. Der Einsatz solcher Materialien wird für Objekttemperaturen > 300°C empfohlen.

 

Für dynamisch hoch beanspruchte Verbindungselemente und insbesondere Pleuelschrauben und lässt sich die Dauerfestigkeit durch Druckeigenspannungen im Gewinde verbessern.
Daher werden diese nach der Wärmebehandlung schlußgewalzt. Dieses Verfahren kann für alle verwendeten Werkstoffe eingesetzt werden.

 

Für Anwendungsbereiche, in denen spezielle nichtrostende Materialien benötigt werden, nutzen wir verschiedene austenitische Werkstoffe. Zusätzlich zu den hervorragenden Korrosionseigenschaften weisen diese sehr gute Funktionen im warmfesten und kaltzähen Bereich auf. Diese Materialien kommen auch bei hochbelasteten Leichtmetallverschraubungen zur Angleichung der Wärmeausdehnungskoeffizienten von Bauteil und Verbindungselement sinnvoll zum Einsatz.

 

Für den Einsatz in Magnesiumkomponenten bieten wir Verbindungselemente aus Aluminiumlegierungen an, die eine sehr interessante wirtschaftliche und technische Alternative zu Stahlschrauben darstellen.

 

Im Bereich der Festigkeitsklassen 14.8 bis 16.8 ist es uns gelungen, ein weltweit einzigartiges Werkstoffkonzept zu entwickeln. Durch eine spezifisch auf den Werkstoff abgestimmte Wärmebehandlung erreichen wir eine einmalige Kombination aus höchster Festigkeit und ausgezeichneter Zähigkeit. Schrauben dieser Kategorie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Gewichtsreduzierung und Verkleinerung von Motoren sowie weiterer Fahrzeugkomponenten und somit zur Reduzierung des Co2-Ausstoßes.

 

Für spezielle Anwendungen nutzen wir Dualphasen-Werkstoffe, deren Festigkeit ausschließlich durch Kaltumformung erzeugt wird und die daher ohne vergütende Wärmebehandlung eingesetzt werden können. Verbindungselemente aus diesen Materialien haben inzwischen einen festen Platz in unserem Produktspektrum eingenommen, darunter Kaltumformteile wie Langschaftkugelbolzen.

 

Im Standardbereich verwenden wir auf die Endfestigkeit abgestimmte niedriglegierte Stähle nach eigenen Spezifikationen. Höher legierte Stähle wie zum Beispiel A286 kommen zum Einsatz, wenn warmfeste oder korrosionsbeständige Eigenschaften gefordert sind.

Copyright © 2017 4fastening GmbH